BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Jugendarbeit

Das grosse Feld der Jugendarbeit ist im § 11 SGB VIII verankert. Demnach sind jungen Menschen die zur Förderung ihrer Entwicklung erforderlichen Angebote der Jugendarbeit zur Verfügung zu stellen. Sie sollen an den Interessen junger Menschen anknüpfen und von ihnen mitbestimmt und mitgestaltet werden, sie zur Selbstbestimmung befähigen und zu gesellschaftlicher Mitverantwortung und zu sozialem Engagement anregen und hinführen.

Jugendarbeit in Billerbeck hat viele Facetten. In den offenen Treffpunkten der städtischen offenen Jugendarbeit besteht die Möglichkeit, sich in ungezwungener Atmosphäre zu begegnen oder in den Kreativangeboten und unterschiedlichsten Interessens- und Neigungsgruppen miteinander neue und spannende Erfahrungen zu machen. Für alle, die sich in Jugendgruppen organisieren wollen, gibt es in Billerbeck ein breites und vielfältiges Spektrum von unterschiedlichen Vereinen und Jugendverbänden.

Projekte & Veranstaltungen

Kinder und Jugend sind unsere Zukunft, auch die Zukunft unserer Stadt. Kinder- und jugendfreundliche Rahmenbedingungen zu schaffen, sind lohnenswerte Investitionen in diese Zukunft, und Kinderfreundlichkeit ist auch ein Markenzeichen für eine Stadt wie Billerbeck und kann junge Familien beeinflussen, ihren Familienmittelpunkt in Billerbeck anzusiedeln. Vielfältige Angebote für Kinder und Jugendliche werden durch die Stadt, Sportvereine, kirchliche oder private Träger bereitgestellt: Kindertagesstätten, Spielplätze, Bolzplätze, das Jugendzentrum, die Skateboardanlage im Sportzentrum Helker Berg, das Kinderkulturprogramm, Ferienfreizeiten, Kinderfilme im Kommunalen Kino - die Liste liesse sich noch lang fortsetzen.


 

 

Rechtsgrundlagen

Weitere Informationen

Nähere Informationen auf der Homepage

Zuständige Organisationseinheit

  • Soziales
    Kurze Straße 2a
    48727 Billerbeck

Es hilft Ihnen weiter

Jugendarbeit

Das grosse Feld der Jugendarbeit ist im § 11 SGB VIII verankert. Demnach sind jungen Menschen die zur Förderung ihrer Entwicklung erforderlichen Angebote der Jugendarbeit zur Verfügung zu stellen. Sie sollen an den Interessen junger Menschen anknüpfen und von ihnen mitbestimmt und mitgestaltet werden, sie zur Selbstbestimmung befähigen und zu gesellschaftlicher Mitverantwortung und zu sozialem Engagement anregen und hinführen.

Jugendarbeit in Billerbeck hat viele Facetten. In den offenen Treffpunkten der städtischen offenen Jugendarbeit besteht die Möglichkeit, sich in ungezwungener Atmosphäre zu begegnen oder in den Kreativangeboten und unterschiedlichsten Interessens- und Neigungsgruppen miteinander neue und spannende Erfahrungen zu machen. Für alle, die sich in Jugendgruppen organisieren wollen, gibt es in Billerbeck ein breites und vielfältiges Spektrum von unterschiedlichen Vereinen und Jugendverbänden.

Projekte & Veranstaltungen

Kinder und Jugend sind unsere Zukunft, auch die Zukunft unserer Stadt. Kinder- und jugendfreundliche Rahmenbedingungen zu schaffen, sind lohnenswerte Investitionen in diese Zukunft, und Kinderfreundlichkeit ist auch ein Markenzeichen für eine Stadt wie Billerbeck und kann junge Familien beeinflussen, ihren Familienmittelpunkt in Billerbeck anzusiedeln. Vielfältige Angebote für Kinder und Jugendliche werden durch die Stadt, Sportvereine, kirchliche oder private Träger bereitgestellt: Kindertagesstätten, Spielplätze, Bolzplätze, das Jugendzentrum, die Skateboardanlage im Sportzentrum Helker Berg, das Kinderkulturprogramm, Ferienfreizeiten, Kinderfilme im Kommunalen Kino - die Liste liesse sich noch lang fortsetzen.


 

 

Nähere Informationen auf der Homepage

JUZ, Jugendzentrum https://serviceportal.billerbeck.de:443/dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/563/show
Soziales
Kurze Straße 2a 48727 Billerbeck

Herr

Martin

Struffert

Fachbereichsleitung

7

02543 73-52
struffert@billerbeck.de