BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Abmeldung (Wegzug)

Die Abmeldung einer Wohnung bei der Meldebehörde ist nur erforderlich, wenn nach dem Auszug aus einer Wohnung keine neue Wohnung in Deutschland bezogen wird.
Dies ist z.B. der Fall, wenn Sie Deutschland verlassen, also Ihren Wohnsitz in das Ausland verlegen, oder eine Nebenwohnung aufgeben. Eine Abmeldung ist frühestens eine Woche vor dem Auszug möglich, sie muss spätestens innerhalb von zwei Wochen nach dem Auszug bei der Meldebehörde erfolgen.

Bei Wegzug in das Ausland können Sie bei der Abmeldung Ihre Anschrift im Ausland bei der Meldebehörde hinterlassen. Die Auslandsanschrift wird dann im Melderegister gespeichert. In diesem Fall kann die Behörde z.B. im Zusammenhang mit Wahlen mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Die Abmeldung einer Nebenwohnung erfolgt nur noch bei der Meldebehörde, die für Ihre alleinige (einzige) Wohnung oder Hauptwohnung zuständig ist.

 

Rechtsgrundlagen

Unterlagen

  • Identitätspapiere (Personalausweis/Reisepass/Kinderreisepass) aller abzumeldenden Personen
  • Nur für den Fall, dass Sie nicht selbst zur Abmeldung erscheinen: Ausgefülltes und unterschriebenes Abmeldeformular und Vollmacht

Zuständige Organisationseinheit

Es hilft Ihnen weiter

Abmeldung (Wegzug)

Die Abmeldung einer Wohnung bei der Meldebehörde ist nur erforderlich, wenn nach dem Auszug aus einer Wohnung keine neue Wohnung in Deutschland bezogen wird.
Dies ist z.B. der Fall, wenn Sie Deutschland verlassen, also Ihren Wohnsitz in das Ausland verlegen, oder eine Nebenwohnung aufgeben. Eine Abmeldung ist frühestens eine Woche vor dem Auszug möglich, sie muss spätestens innerhalb von zwei Wochen nach dem Auszug bei der Meldebehörde erfolgen.

Bei Wegzug in das Ausland können Sie bei der Abmeldung Ihre Anschrift im Ausland bei der Meldebehörde hinterlassen. Die Auslandsanschrift wird dann im Melderegister gespeichert. In diesem Fall kann die Behörde z.B. im Zusammenhang mit Wahlen mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Die Abmeldung einer Nebenwohnung erfolgt nur noch bei der Meldebehörde, die für Ihre alleinige (einzige) Wohnung oder Hauptwohnung zuständig ist.

 

  • Identitätspapiere (Personalausweis/Reisepass/Kinderreisepass) aller abzumeldenden Personen
  • Nur für den Fall, dass Sie nicht selbst zur Abmeldung erscheinen: Ausgefülltes und unterschriebenes Abmeldeformular und Vollmacht
Abmeldung, Wohnsitz, Wegzug https://serviceportal.billerbeck.de:443/dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/242/show
Bürgerservice (Meldewesen)
Markt 1 48727 Billerbeck

Frau

Heike

Heuermann

Sachbearbeiter/-in

18

02543 73-43
h.heuermann@billerbeck.de

Frau

Mechtild

Elsbecker

Sachbearbeiter/-in

19

02543 73-42
elsbecker@billerbeck.de